MOEBEL MIT PERSÖNLICHKEIT -

SIND WERTE

FÜR DIE NÄCHSTE GENERATION 

WERKSTATT

Traditionelles Handwerk - intelligent und nachhaltig

Das Ziel der Arbeit ist es, bei jedem Objekt, die Individualität zu erhalten. Gebrauchsspuren und Patina sind ein Teil des antiken Moebelstückes. Spuren die eine Geschichte erzählen, denn diese machen jedes antike Moebelstück zu einem charaktervollen Einzelstück.
In der Werkstatt gibt es keinen großen Maschinenpark. Tischkreissäge und sämtliche Handmaschinen sind zwar vorhanden, kommen aber nur selten zum Einsatz. Die Arbeiten werden nach traditioneller Art und mit alten Techniken durchgeführt. Die Verwendung von alten Hölzern, Schellack, Beizen und historischen Leimen wird gepflegt.

Standardisiertes Arbeiten ist nur im geringen Maße möglich. Arbeitsabläufe müssen zu jedem Moebelstück individuell angepasst werden.

"MICH FAZINIERT, WIE FRÜHER MIT EINFACHSTEN

MITTELN UND TECHNIKEN,

WUNDERSCHÖNE MOEBEL UND HOLZOBJEKTE ENTSTANDEN SIND."